Konzept – Baumpflege

Konzepterstellung zur nachhaltigen Baumpflege

Gärten oder Parkanlagen sind über die Jahre einem natürlichen Wandel unterworfen. Baumpflegerische Maßnahmen oder Baumentfernungen sind oftmals markante Eingriffe in ein
abgestimmtes Gefüge und erzeugen immer ein reaktives Ausgleichswachstum. Dadurch kann es gegebenenfalls zu unerwünschten Veränderungen des Gesamterscheinungsbildes einer
Anlage kommen.

Im Rahmen eines Baumpflegekonzeptes werden nicht nur einzelne Bäume oder Baumgruppen betrachtet und deren Pflege festgelegt, sondern auch die Wirkung des Baumbestandes innerhalb der Anlage beurteilt.
Dadurch können mögliche Eingriffe im Gesamtbild bewertet werden und längerfristige Konzepte, etwa in Bezug auf die Bestandsverjüngung, Rodung und Ersatzpflanzung, erstellt werden.